Publikationen

Publikationen Breitenmoser Thomas

2005:
(mit B. Frei): Geologisch-geotechnische und hydrogeologische Verhältnisse im Vortrieb Amsteg: Vergleich zwischen Prognose und Befund. Beitrag zur GEAT-Tagung 26.-30.9.2005, Tagungsband.

Publikationen Brunold Flurina

2012:
Metamorphic and Deformation History of the Region between Greina altiplane and Lago di Luzzone. Master Thesis, Institut of Geochemistry and Petrology, ETH Zurich.

Publikationen Bucher Stefan

2011:
Talklüfte in der Schöllenenschlucht; In: Geologie des Kantons Uri; Berichte der Naturforschenden Gesellschaft Uri, Bericht 24, S. 185 - 190.

2009:
(mit Löw S.): Talklüfte im Zentralen Aare-Granit der Schöllenen-Schlucht (Kanton Uri, Schweiz). Swiss J. Geosci.102, S. 403 - 421.

2007:
Talklüfte im östlichen Aarmassiv (Schöllenen-Schlucht); Abstract der Arbeit des Gewinners des CHGEOL-Award 2006. Geosciences Actuel 2/2007.

2006:
Talklüfte im östlichen Aarmassiv (Schöllenen Schlucht). Diplomarbeit, Geologisches Institut, ETH Zürich.

Publikationen Figi Daniel

2014:
Modelling the Interaction Mechanism of adjacent Underground Excavations at the Nant de Drance pumped storage station: numerical analysis using FDEM. A thesis submitted in conformity with the requirements for the degree of Master of Engineering, Graduate Department of Civil Engineering, University of Toronto.

2014:
(mit Andrea Lisjak, Giovanni Grasselli): Fracture development around deep underground excavations: Insights from FDEM modelling. Journal of Rock Mechanics and Geotechnical Engineering 6 (2014) S. 493 - 505.

2007:
Characterisation of matrix diffusion with a multi-tracer test in a karstified bedrock, Mallorca, Spain. Diplomarbeit, Geologisches Institut, ETH Zürich.

Publikationen Grünenfelder Florian

2007:
Einfluss verschiedener Schieferungsgefüge und deren Bruchverhalten auf die Gesteinsfestigkeiten und Zusammenhänge mit der TBM-Vortriebsleistung in geschiefertem Gebirge. Diplomarbeit, Geologisches Institut, ETH Zürich.

Publikationen Mohr Hans

2013:
Warum ist das Linthgebiet so flach herausgekommen? Gesteine, Gletscher, Flüsse, Seen; In: Ännet em Jordan, wie sich die Kantone St.Gallen, Schwyz und Glarus beidseits der Linth begegnen. Verlag zum Hecht / Edition Erni, ISBN 978-3-85724-034-8.

2006:
Durchs Urmeer auf den Zuestoll; In: Emil Zopfi (Hrsg.): Churfirsten; über die sieben Berge; Bergmonographie AS-Verlag, Zürich.

2003:
In Jahrmillionen entstanden - Zur Geologie des Jagd-Banngebietes, S. 27 - 48; In Berichte der Botanisch-Zoologischen Gesellschaft Liechtenstein-Sarganserland-Werdenberg, Band 30; Das Jagdbanngebiet Graue Hörner, ISBN 3-905 195-13-5.

1997:
Altlastenrealität: Beispiel aus der Praxis. Erkundung und Sanierung einer CKW-Altlast im ehemaligen Betriebsareal einer Textilreinigung. Nachdiplomkurs in Angewandten Erdwissenschaften NDK, ETHZ, Blockkurs Nr. 10.

1996:
(mit Weissert H.): Late Jurassic climate and its impact on carbon cycling. Palaeogeography, Palaeoclimatology, Palaeoecology, 122, : S. 27-43.

1995:
(mit Funk Hanspeter): Die Entwicklung der helvetischen Karbonatplattform in der Ostschweiz (Tithonian – Berriasian): Eine sequenzstratigraphische Annäherung. Eclogae geo. Helv. 88/2, S. 281-320.

1993:
(mit Funk, H. und Föllmi K.A.): Evolution of the Tithonian-Aptian Carbonate Plattform along the Northern Tethyan Margin, Eastern Helvetic Alps. In: Cretaceous Carbonate Platforms; Amer. Assoc. Petroleum Geologists Mem. 56, S. 387-407.

1992:
Die Entwicklung der Calpionellen an der Jura-Kreide-Grenze im Helvetikum der Ostschweiz. Rückschlüsse auf die Biostratigraphie und Sedimentationsgeschichte. Eclogae geol. Helv. 85, S. 1-21.

Publikationen Zwahlen Peter

2012:
Entstehung der Naturlandschaft; In: Geschichte des Kantons Schwyz - Band 1; Chronos-Verlag, ISBN 978-3-0340-1118-1.

2008:
Karte des Quartärs im Prättigau (Graubünden Schweiz). Geographica Helvetica, Swiss Journal of Geography, Heft 3.

2007:
Stauraum Nalps, Geologisches Gebirgsmodell, Geologische Grund-lagen zur Modellierung von Gebirgsdeformationen. Kraftwerke Vorderrhein AG KVR / Nordostschweizerische Kraftwerke NOK.

2005:
(mit W. Tinner, P. Kaltenrieder und M. Soom): Die nacheiszeitlichen Bergstürze im Kandertal. Alter und Auswirkungen. Auswirkungen auf die damalige Umwelt. Eclogae Geol. Helv. 98/2.

2004:
Geologische Karte des Quartärs im Prättigau, Blatt Schiers. Text zu den Erläuterungen. Unpubl. Entwurf swisstopo, Landesgeologie, Wabern Dezember 2004. Kartierung und Alterskorrelationen 14C vorgestellt in einem Poster am Quartärsymposium Mensch-Umwelt-Klima vom 27. Okt. 2007

2003:
(mit F. Dapples, D. Oswald, H. Raetzo, T. Lardelli): New records of Holocene landslide activity in the Western and Eastern Swiss Alps: Implication of climate and vegetation changes. Eclogae Geol. Helv. 96/1, 1-9.

1994:
(mit T. Lardelli): Ricaldei – Probleme im Randbereich einer grossen Rutschung. Strasse und Verkehr (Ed. VSS). 80. Jahrg. 5/94, 319-324

1993:
Das Bundstock-Element, eine diskontinuierliche helvetische Teildecke an der Kandertal-Störung. Eclogae geol. Helv. 86/l.

1986:
Die Kandertal-Störung, eine transversale Diskontinuität im Bau der helvetischen Decken. Diss. Universität Bern.

1983:
Die Gellihorn-Decke im Kiental. Eclogae geol. Helv. 76/3, 491–506.